Mariendorf, als Angerdorf im 13. Jahrhundert gegründet und seit 1920 in Berlin eingemeindet, liegt im Bezirk Tempelhof-Schöneberg und ist vor allem durch die Trabrennbahn weit über Berlin hinaus bekannt.

Neben urbanem Stadtgefühl, finden sich hier auch ruhige, lebenswerte Wohnviertel. Geprägt wird das Stadtbild von Mariendorf vor allem durch das Aufeinandertreffen von moderner und historischer Geschichte.

Die U6 stellt eine schnelle Verbindung zwischen Mariendorf und der Stadtmitte Berlins dar.

Highlights in Mariendorf sind, neben der Trabrennbahn, u.a. der Volkspark Mariendorf, bei dem das Gewässer derzeit saniert wird; die aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche; das Grundstück in Alt-Mariendorf 41, welches aus dem 19. Jahrhundert stammt und den Wohlstand der Mariendorfer Bauern der damaligen Zeit dokumentiert.


Sie möchten Ihr Haus in Mariendorf verkaufen? Gerne erhalten Sie von uns eine kostenlose Marktwert-Einschätzung.

Wie viel ist meine Immobilie wert?

Sie möchten eine Immobilie verkaufen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse!

Wir verfügen über das nötige Know-how und stehen Ihnen sehr gerne als kompetenter Partner bei der aktuellen, marktgerechten Bewertung zur Seite. Nachfolgend können Sie uns schnell und einfach die wichtigsten Eckdaten hierfür übermitteln.

Icon: Grundstück
Grundstück
Icon: Haus
Haus
Icon: Wohnung
Wohnung
Icon: Gewerbeobjekt
Gewerbeobjekt

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass ein tatsächlicher Marktwert nur nach einem persönlichen Termin in der Immobilie gegeben werden kann.